Denia, eine Hafenstadt am Mittelmeer und Teil der Provinz Alicante

Wenn Sie Ihren Urlaub in Denia planen, haben Sie bereits voll ins Schwarze getroffen. Die Wahrheit ist, dass Denia, eine Hafenstadt am Mittelmeer und Teil der Provinz Alicante, eines der beliebtesten Reiseziele in Spanien ist. Wie erwartet gibt es in Denia viel zu sehen und zu tun! Um es einfacher zu fassen, werden wir Ihnen in dem heutigen Beitrag einige der besten Sommerpläne in Denia vorstellen.

Burg von Denia

Die Burg von Denia ist zweifellos unsere Nummer eins in Bezug auf Pläne und Sehenswürdigkeiten in Denia. Ein Besuch ist einfach unvermeidlich. Das berühmte Denkmal nimmt uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit, auf der wir viel über die Kultur und Geschichte erfahren können.

Die Burg steht an der Spitze der Stadt. Ein Besuch ist ein Muss, denn man kann sowohl die noch erhaltenen Mauern, die berühmten Türme, als auch die beeindruckende Aussicht auf die Stadt Denia bewundern. Selbst wenn es nur um die Aussicht ginge, versichern wir Ihnen, dass ein Besuch sich lohnt. Oh! Wenn Sie sich jedoch für Archäologie und Geschichte begeistern, machen Sie sich keine Sorgen. Dort finden Sie auch ein kleines archäologisches Museum.

Les Marines Strand

Es gibt keinen Sommer ohne Strand, sagt man, oder? Die Wahrheit ist, dass die Strände von Denia einfach spektakulär sind, so dass diese unter den besten Plänen in Denia nicht fehlen dürfen.

Der Strand von Les Marines ist einer der schönsten Sandstrände und liegt nördlich der Stadt Denia. Er hat eine Länge von etwa 2.570 Metern und eine Breite von durchschnittlich etwa 80 Metern.

Der Strand von Les Marines kann sich einer privilegierten Lage rühmen, von sehr guter Größe (so findet man immer einen Platz, auch wenn gerade an diesem Tag ein regelrechter Zustrom von Menschen herrscht) und mit Restaurants und Bars in der Nähe, wenn der kleine Hunger kommt. Als ob das nicht genug wäre, können Sie von hier aus die Burg von Denia sehen. Der Strand ist ein Highlight, das Sie unter Ihren Sommerplänen in Denia nicht verpassen dürfen.

Spaziergänge durch die Altstadt und Tapas

Dies ist zweifellos ein großartiger Sommerplan, und Sie können ihn zudem mit Ihrem Besuch zur Burg von Denia kombinieren, ein anderes Muss, wie wir bereits erwähnt haben.

Ein Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt von Denia, die über einen besonderen Charme verfügt, wird Sie nicht lange einnehmen, da der Stadtkern nicht allzu groß ist. Sie können mit einem Burg Besuch beginnen und anschließend emblematische Orte wie die Plaza de la Constitución, das Rathausgebäude und die berühmte Loreto-Straße besuchen. Dort können Sie einige der besten Köstlichkeiten von Denia in Form von Tapas genießen.

 

Oh! Vergessen Sie auch nicht, die zwei Kirchen der Altstadt zu besuchen: das Kloster von Las Agustinas in derselben Loreto-Straße und die Asunción auf der Plaza de la Constitución.

 

Wollen Sie sich in Denia niederlassen?

 

Kein Wunder, Denia ist ein Paradies voller Pläne, und diejenigen, die wir Ihnen heute präsentiert haben, sind nur einige der Hunderten, die Sie erwarten. Schritt für Schritt sind wir sicher, dass Denia Ihr Herz erobern und Sie fesseln wird.

 

Sollte dies geschehen und Sie die beste Unterstützung und Beratung bei der Suche nach Ihrer idealen Immobilie in Denia wünschen, sind wir bei Starck Estates hier, um Sie während des gesamten Prozesses zu begleiten. Wir haben ein großartiges Team mit langjähriger Erfahrung sowie eine Vielzahl von Immobilien aller Art zur Auswahl, sowohl in Denia als auch an anderen Orten wie Jávea und der gesamten Costa Blanca.