3 einfache Tricks, um Ihr Wohnzimmer in einen größeren und einladenderen Raum zu verwandeln.

Wenn wir ein Haus kaufen, behandeln wir es wie unsere eigene Familie. Wir pflegen und dekorieren es bis ins kleinste Detail, wobei unsere Persönlichkeit in den Wänden reflektiert wird.

Von allen Räumen, die unser Haus haben kann, halten wir uns zu 70% im Wohnzimmer auf. Deshalb ist es der Raum, der auf unseren längeren Aufenthalt angepasst sein sollte. Das Problem ist, dass es manchmal etwas klein sein kann und dies schnell in Platzangst ausartet.

Bei Starck-Estates geben wir Ihnen einige Tipps, damit Sie auf einfache und schnelle Weise das Beste aus Ihrem Wohnzimmer herausholen können.

Helle Farben.

Helle Farben wie Weiß, Hellgrau oder Grauweiß sind Verbündete des Lichts. Sie werden in den Wänden reflektiert, verwischen die Grenzen und vermitteln das Gefühl von Weite. Sie können den Boden auch durch Parkett oder helle Keramikfliesen ergänzen. Der Boden dehnt alles aus. Dunkle oder warme Farben wirken dagegen wie Dunkelheit, schalten das von außen einfallende Licht aus und vermitteln den Eindruck eines kleineren Raumes.

Helle Farben verleihen Ihrem Wohnzimmer ein modernes und frisches Gefühl.

Weniger ist mehr.

Wir alle träumen von einem großen Sofa, auf dem wir uns nach einem harten Arbeitstag ausruhen und unser Lieblingsprogramm von Netflix sehen können. Aber wenn wir unter einem kleinen Raum leiden, wäre das ein großer Fehler.

Finden Sie ein Sofa, das Ihre Bedürfnisse befriedigen kann, ohne Ihr Wohnzimmer zu erschlagen. Sie können z.B. Sofas mit 2 oder 3 Sitzen wählen. Auch einzelne Sessel mit hellen Farben wie Grau und Weiß, damit das Licht weiter reflektiert wird.

Wenn Sie die extrem weißen Räume nicht besonders mögen, können Sie Ihre Sofas mit Türkisfarben oder hellem Rosa dekorieren, da diese Farben Ihrem Wohnzimmer etwas mehr Leben verleihen und die Umgebung nicht überfordern oder erdrücken.

Wenn man mit dem Minimalismus fortfährt, ist das Konzept weniger ist mehr, perfekt. Überladen Sie den Raum nicht mit mehreren Regalen oder hohen Couchtischen. Freiräume in der Mitte vermitteln mehr Raumgefühl. Lassen Sie das Licht durch alle Bereiche Ihres Wohnraums eindringen, so dass Ihre optische Wahrnehmung größer wird.

Spieglein, Spieglein an der Wand.

Ein weiterer großer Verbündeter der kleinen und schwach beleuchteten Räume sind die Spiegel. Mit ihnen können Sie optische Täuschungen mit Weite erzeugen. Platzieren Sie sie strategisch so, dass das kleine Licht, das durch das Wohnzimmerfenster fällt, darin reflektiert wird und das Licht im gesamten Raum verteilt wird.

Sie können auch einige Fotos oder Bilder an den Wänden platzieren. Beachten Sie jedoch, dass der Raum nicht überladen wird, um das Größenempfinden nicht zu beeinträchtigen.

Ihr Haus an der Costa Blanca

Wenn Sie unseren Ratschlägen folgen, können Sie Ihr kleines Zimmer geräumiger und frischer wirken lassen, eventuell suchen Sie jedoch noch nach dem Haus Ihrer Träume oder nach einer zweiten Immobilie an der Costa Blanca.

Bei Starck-Estates bieten wir eine Vielzahl von spektakulären Häusern und Villen an der Costa Blanca, in denen Sie nicht an kleinen Räumen leiden werden, da die meisten sehr geräumige und helle Zimmer haben.

Verlassen Sie sich auf unser professionelles Team bei Starck-Estates. Spezialisten mit langjähriger Erfahrung in der Branche, um Ihre Wünsche und Ziele zu verwirklichen.